Product Information Management

Product Information Management, kurz PIM genannt, sichert die effiziente Verwaltung, Pflege und Verwendung Ihrer Produktinformationen und erhöht die Reaktionsgeschwindigkeit des Unternehmens auf die komplexen Herausforderungen eines sich ständig wandelnden Marktes.

Produktdaten sind neben den Kundendaten die wohl wertvollsten Daten im Unternehmen. Von den unterschiedlichsten Abteilungen genutzt werden sie in einer Vielzahl von Kanälen, wie etwa Online-Shop, Vertriebsplattformen, Print- oder E-Katalog und Mobile Apps und viele mehr, ausgegeben. Über 130 sogenannter Touchpoints werden heute offiziell gezählt – und die Anzahl der Kanäle steigt kontinuierlich weiter.

Produktinformationen werden zudem immer umfangreicher, müssen individueller (zielgruppenspezifischer / kanalspezifischer) angepasst werden und dabei vermehrt auch rechtliche Vorgaben berücksichtigen. Außerdem müssen bei international tätigen Unternehmen die Produktdaten in unterschiedlichen Sprachen und mit länderspezifischen Angaben ausgegeben werden. Bei dezentraler Datenhaltung und der parallelen Nutzung mehrerer Systeme entstehen schnell Fehler bei den Produktinformationen. Kunden werden mit unzureichenden und widersprüchlichen Informationen versorgt, was zu Ärger oder gar Abmahnungen führt. PIM-Systeme bieten entsprechende Unterstützung.

PIM-Systeme übernehmen komplexe Aufgaben. Ohne PIM-Systeme sind viele Hersteller und Händler nicht mehr wettbewerbsfähig.

Eine internationale Studie hat ergeben, dass der Einsatz von PIM-Systemen die Dauer einer inhaltlichen Fehlerbehebung bei einem Artikel im Webshop um durchschnittlich 75 Prozent reduziert wird. Ebenso hat der Einsatz eines PIM-Systems positive Auswirkungen auf KPIs wie Margen, Conversion-Rate und Neukundengewinnung. Zurückzuführen ist das auf die höhere Qualität der Produktdaten. Händler sind zudem deutlich schneller bei der Integration ihrer Lieferantendaten, was zu Kostensenkung und zusätzlich zu ertrags- und umsatzrelevanten Effekten führt.

alt-text Zentrale und medienneutrale Verwaltung und Pflege der Produktdaten
alt-text Flexibler Einsatz der Produktdaten in allen Vertriebskanälen (Stichwort: Multichannel/Omnichannel)
alt-text Kürzere Zeiten bei der Datenpflege und – bereitstellung – damit schneller Time-to-market
alt-text Konsistente Produktdaten in allen Kanälen. Reduktion von Fehlern und einheitliche Kommunikation
alt-text Basis für effiziente Produktkommunikation

Ihr Nutzen

  • Zentrale Verfügbarkeit der Daten zur dezentralen Pflege
  • Beschleunigen der Publikationsprozesse
  • Schneller Time-to-Market
  • Vermeidung von Fehlern und Doppelungen

  • Reduktion des Kontrollaufwandes
  • Alle Produktinfos in allen Ausgabemedien gleich
  • Höchste Aktualität und Qualität der Produktdaten
  • Kein aufwändiges Anpassen von Datenformaten
  • Unterstützung individueller Arbeitsabläufe (Workflows)
  • Schnelles Auffinden der richtigen Daten
  • Einfaches Bereitstellen der Daten