9. Transfertag – Digitale Transformation in a Smart Product World

Potentiale durch innovatives Prozess- und Datenmanagement

Unter dem Titel „Digital Transformation in a Smart Product World – Potentiale durch innovatives Prozess- und Datenmanagement“ findet am 21.11.2019 der 9. Transfertag an der Hochschule Aalen statt.

Vorgestellt werden aktuelle Forschungsthemen der Hochschule sowie Praxisprojekte aus verschiedenen Unternehmen. Der bereits zum 9. Mal stattfindende Transfertag stellt ein wesentliches Bindeglied zwischen Forschung und Praxis dar. Die Teilnehmer erhalten spannende Einblicke und Impulse im Kontext der Digitalisierung.

So berichtet beispielsweise die Erwin Müller Group und die Paul HARTMANN AG über Anforderungen und Chancen der Digitalisierung. Außerdem gibt es Beiträge über „Lernende Roboter in der Kommissionierung“, den „360°-Blick auf Produktdaten“ sowie die „Lernfabrik Industrie 4.0“ und Künstliche Intelligenz (KI) in Marketing und Vertrieb.

Insgesamt sind 17 Vorträge geplant, die den Teilnehmern/innen verschiedene Blickwinkel und Potentiale aufzeigen.

Organisiert wird der Transfertag vom Studienbereich KMU der Fakultät Wirtschaftswissenschaften an der Hochschule Aalen in Zusammenarbeit mit SDZeCOM aus Aalen und A+B Solutions aus Schwäbisch Gmünd.

Weitere Informationen und zur kostenfreien Anmeldung