Seminar PIM Compact

Einführung ins Product Information Management

Die Einführung eines PIM-Systems ist ein strategisches Projekt, das eine einheitliche und zentrale Basis für alle Produktinformationen zum Ziel hat. Maximalen Nutzen entfaltet ein PIM-System, wenn es neben der Bereitstellung der Daten für alle Kanäle auch produktiv für andere relevante Unternehmensaufgaben und Kommunikationsziele genutzt wird. Die Anforderungen sind also vielfältig und die Wahl des passenden Systems entscheidet über den Erfolg. Der Markt an IT-Lösungen ist riesig, die Anbieterzahl sehr hoch. Doch wo sind die Unterschiede? Welches ist das passende System für Ihr Unternehmen? Bringt ein IT-System überhaupt etwas?

Inhalte

  • Einführung PIM und konkreter Nutzen
  • Voraussetzungen für ein optimales PIM-Projekt
  • Investitionen und Softwareauswahl
  • Sinnvolles Projektvorgehen und Projekt-Organisation

 

Seminar-Nr.
10034

Teilnehmerkreis
Unternehmen, die einen Ersteinstieg in die PIM-Materie benötigen sowie in Planung sind,  ein PIM-System einzuführen.

Voraussetzungen
Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen

Termine und Orte

  • 14.03.2019 I Ulm
  • 06.06.2019 I Frankfurt

 

Individuell für Sie auf Anfrage

Der genaue Trainingsort wird Ihnen vor dem Seminar bekannt gegeben.

Seminardauer
1/2 Tag

Referent
Patrick Halfar

Teilnahmegebühr
An den angegebenen Standorten: 149 € zzgl. MwSt.
Individuelles Inhouse Seminar: 249 € zzgl. MwSt.

Zur Anmeldung bitte hier eintragen:








Teilnehmerstimmen zu dem Inhouse-Seminar:

„Vielen Dank für die sehr gut vorgetragene Darstellung des Themas PIM/MAM. Ihre strukturierte Vorgehensweise, als auch Ihre Erfahrung von 20 eingeführten Systemen pro Jahr, sowie auch die Marktkenntnisse, kann uns sicherlich sehr dabei helfen“, so der IT-Abteilungsleiter eines Normalien-Herstellers.

„Die kompetente Beratung hat uns sehr gut gefallen, wir haben sehr wertvolle Tipps und Informationen erhalten. Wir freuen uns auf eine weitere Zusammenarbeit“ so der Projektmanager eines weltweit tätigen B2B-Konzerns.