Felix Schoeller Group

Einführung eines PIM-Systems für die zentrale Datenverwaltung

Einführung eines PIM-Systems für die zentrale Datenverwaltung

Kundenanforderungen:

  • Dokumentation von Veränderungen an den Produkten
  • Darstellung des Lebenszyklus der Produkte
  • Zentrale Verwaltung der Produktinformationen (technische Daten, Texte, Bilder, Dokumente zu den Produkten)
  • Vermeidung von Redundanzen in der Datenpflege (über alle Systeme)
  • Darstellung von Produktzusammenhängen (z.B. über Hierarchien)

 

Lösung durch SDZeCOM:

  • Implementieren der PIM-Technologie Contentserv als zentrale Datenmanagement-Plattform
  • Entwicklung der Datenmodelle (PIM/MAM)
  • Einrichten der notwendigen Schnittstellen
  • Die mehrstufigen Produkte wurden über Referenzen gepflegt.
  • Parallele Darstellung von zwei Sichten auf die Produkte im System
    • die Marketing-Sicht
    • die technische Sicht

 

Das Unternehmen:

Die 1895 gegründete Felix Schoeller Gruppe beschreibt sich selbst als „ein Familien-unternehmen mit langjähriger Tradition, deutschen Wurzeln und internationaler Aus-richtung“. Das Unternehmen produziert heute mit 2.400 Mitarbeitern an acht weltweiten Standorten Spezialpapiere, insbesondere Foto- und Dekorpapiere. Im Bereich Dekorpapier gehört Schoeller zu den drei Marktführern in Europa. Das Unternehmen ist in Familienbesitz.

Sie möchten mehr über das Implementierungs-Projekt erfahren? Weitere Informationen finden Sie hier >>

Hier können Sie sich den Projektsteckbrief von Schoeller herunterladen.

Bitte geben Sie uns Ihre Kontaktdaten an und Sie erhalten dafür das gewünschte Dokument per Mail.

Anrede:
Herr Frau
Newsletter bestellen

Durch die Angabe meiner Kontaktdaten ermächtige ich SDZeCOM, mich durch personalisierte Mitteilungen zu den Produkten und Diensten von SDZeCOM informiert zu halten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von SDZeCOM. Selbstverständlich können Sie sich auch jederzeit abmelden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.