Professionelles Media Asset Management

Jetzt herunterladen

Mit professionellem Media Asset Management profitieren Sie u.a. von zentraler, redundanzfreier Verwaltung der Mediendaten, kürzeres Time-to-Market, Einsparen von Marketing-Budgets und Senken von Retourenquoten.

Bringen Sie System in Ihre Mediendaten!

Ein Media Asset Management-System (kurz MAM) ermöglicht, auf einem zentralen Server digitale Medien aller Art professionell und einfach zu verwalten: Bilder, Grafiken, technische Zeichnungen oder Datenblätter, Textbausteine, aber auch Animationen, Video- und Musikdateien.

Dabei bindet das MAM-System die Dateien flexibel und effizient in Workflows ein. Somit gewährleistet das System, dass die Dateien dort zur Verfügung stehen, wo sie gebraucht werden. Die Mediadateien werden strukturiert und mit umfassenden Informationen (Meta-Daten) hinterlegt, sodass ein schneller Zugriff auf die Daten möglich ist.

Auch das Bereitstellen der Inhalte für verschiedene (globale) Märkte und Anforderungen ist mit Media Asset Management einfach. Formate und Auflösungen werden automatisch passend zu den jeweiligen Anforderungen umgerechnet.

Was bringt Ihnen ein MAM?
Wie sieht es mit dem ROI aus?
Was sind typische Funktionen eines MAM-Systems?

Antworten auf diese Fragen sowie diverse Praxisbeispiele finden Sie im Whitepaper.

+ Checkliste für das Optimieren Ihres MAM-Systems.
+ 10 Tipps für die erfolgreiche Umsetzung Ihres MAM-Projektes.

Bitte geben Sie uns Ihre Kontaktdaten an und Sie erhalten nach Registrierung das gewünschte Dokument.

Anrede:
Herr Frau
Newsletter bestellen