Lösungen

PRODUCT
Experience
MANAGEMENT

Product Expierence Management (PXM) schafft ein individuelles Kundenerlebnis durch relevante sowie kontextbezogene Produktinhalte.

Ziel eines Product Experience Management ist es, eine persönliche Bindung mit dem Kunden aufzubauen und die Kaufentscheidung positiv zu beeinflussen.

Was ist Product Experience Management (PXM)?

Mit einem Product Experience Management schaffen Sie es Ihre Kunden emotional an Ihr Unternehmen zu binden und sich vom Wettbewerb abzuheben. An jedem Touchpoint der Customer Journey findet das personalisierte Kundenerlebnis statt, basiert auf den Standort, Kanal und Bedürfnis des Kunden. Dabei zählt jedes Detail, um eine konsistente Story zu erzählen und somit dem Kunden eine einzigartige und gleichzeitig attraktive Sicht auf das Produkt zu bieten.

Wann wird ein PXM benötigt?

Der Markt ist übersättigt, die Kunden können sich von überall aus und in sekundenschnelle über jegliche Produkte informieren. PXM hebt Ihre Marke und Ihre Produkte einzigartig vom Wettbewerb ab, denn die Erwartungen der Kunden sind hoch. Im gesamten Kaufentscheidungsprozess muss eine ansprechende, attraktive und individuelle Story über alle Touchpoints hinweg erzählt werden. Dies gelingt durch kontextuelle Inhalte, mit den passenden Visuals, Attributen und Produktbeschreibungen.

Vorteile durch PXM

  • Steigerung der Kundenzufriedenheit und Markenbindung.
  • Hebt Sie vom Wettbewerb ab.
  • Verbesserung der Markenbekanntheit.
  • Reduzierung von Warenkorb-Abbrüchen & Retouren.
  • Verbessert Ihre Conversion-Rate.
  • Steigerung des Umsatzes.

Funktionsweise von PXM

Das PIM-System bildet als Datenverwalter die Grundlage für PXM. Es managt und verwaltet als zentrale Quelle alle produktrelevanten Daten eines Unternehmens. Diese können mittels PXM nun emotional, individuell und kontextuell erweitert werden.

Die Funktion von PXM besteht im Wesentlichen aus drei Punkten:

  1. Kontextualisieren
    Schaffen Sie ein personalisiertes Kauferlebnis durch spezifische Produktinhalte und -informationen, zugeschnitten auf den individuellen Kunden.
  2. Qualität
    Bieten Sie Ihren Kunden eine entsprechende Qualität der Produktinhalte, -informationen, Attributen, digitale Assets sowie Metadaten – diese müssen vollständig, konsistent über alle Touchpoints hinweg und aktuell sein. 
  3. Vermarkten
    Schaffen Sie eine möglichst einfache Produktsuche – optimieren Sie die Informationen auf allen Verkaufs- und Informationskanälen, und automatisieren Sie den Prozess der Produktempfehlungen, -gruppen sowie Produktbeziehungen.

Die Schlüsseldisziplin für Produkterlebnisse heißt strategisches Product Experience Management

Durch das Zusammenspiel von PIM und PXM kann ein optimales Produkterlebnis für den Endkunden kreiert werden.

Unterschied zwischen PXM und PIM

PIM beschreibt zunächst das Managen von Produktinformationen, ein dazugehöriges PIM-System dient dabei als zentrale Verwaltung aller Produktdaten. Diese werden somit an einer zentralen Stelle strukturiert und konsolidiert sowie in die unterschiedlichen Ausgabekanäle ausgespielt. PIM ist also ein rein datenbezogenes System, während PXM eine produktbezogene Darstellung der Customer Experience beschreibt.

Passende Leistungen

Beratung

Wir bieten eine kompetente und Software-neutrale Beratung.

Implementierung

In-time und In-budget Umsetzung Ihres IT-Projekts.

Service

Zuverlässige Unterstützung für Ihre Anfragen.

Print Publishing

Ganzheitliche und hoch professionelle Unterstützung Ihres Publishing-Prozesses.

Sie haben Fragen? Dann melden Sie sich gerne bei uns!

Webinar

Einführung Product Experience Management

Im Webinar zeigen wir Ihnen wie Sie ein Produkterlebnis schaffen. Wir schildern die aktuellen Trends und geben einen Überblick über technische Lösungansätze hierzu.

Webinar

Einführung Product Information Management

Im Webinar erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die PIM-Welt. Wir klären Begrifflichkeiten und Kernaufgaben von PIM, sprechen über die Vorteile und den Nutzen und zeigen eine typische Systemarchitektur.

Unsere Download-Empfehlungen

Hier finden Sie nützliche Tipps, Whitepaper und Studien für erfolgreiches Product Information Management zum Download.

10 Tipps für die Auswahl
eines PIM-Systems

ProDa #3-Studie zum Thema Produktdatenmanagement

PIM Starter-KIT
Sind Sie PIM-ready?