Einführung Master Data Management (MDM)

Einblick in die MDM-Welt

Einzelne Stammdatendomains wie Produktdaten, Kundendaten, Asset-Daten, Lieferantendaten, Mitarbeiterdaten oder Referenzdaten und Standortdaten können mittels einem Master Data Management, kurz MDM genannt, an einem Ort vereint werden. Das volle Potenzial dieser Stammdaten kann nur effizient genutzt werden, wenn diese in Echtzeit verarbeitet werden, da die unternehmensstrategischen Daten nur kurzlebig sind. MDM-Systeme ermöglichen einen dynamischen Ansatz für Unternehmen, welche sich der Herausforderung mit dem richtigen Umgang und der Verwaltung ihrer Daten annehmen, sowie ihre Abläufe und Unternehmensleistung optimieren wollen.

Inhalte

  • Begrifflichkeiten und Kernaufgaben von MDM
  • Gefahren von Datensilos
  • Single-Domain-MDM vs. Multidomain-MDM
  • Nutzen und Vorteile eines MDM-Systems

 

Termine und zur kostenfreien Anmeldung

Datum: 17.12.2019, 10:00 - 11:00 Uhr
Referent: Karsten Woiki, Consultant SDZeCOM
Anmelden
Datum: 14.01.2020, 10:00 - 11:00 Uhr
Referent: Karsten Woiki, Consultant SDZeCOM
Anmelden
Datum: 18.02.2020, 10:00 - 11:00 Uhr
Referent: Karsten Woiki, Consultant SDZeCOM
Anmelden
Datum: 07.04.2020, 10:00 - 11:00 Uhr
Referent: Karsten Woiki, Consultant SDZeCOM
Anmelden
Datum: 15.05.2020, 10:00 - 11:00 Uhr
Referent: Karsten Woiki, Consultant SDZeCOM
Anmelden
Datum: 19.06.2020, 10:00 - 11:00 Uhr
Referent: Karsten Woiki, Consultant SDZeCOM
Anmelden
Individuell für Sie auf Anfrage
Anmelden

Zur Anmeldung werden Sie auf die Seite von GoToWebinar weitergeleitet.

Webinar-Nr.
10012

Teilnehmerkreis
Unternehmen, die einen Einstieg in die MDM-Materie benötigen sowie in Planung sind ein MDM-System einzuführen

Teilnahmebedingungen
Unsere Schulungen richten sich ausschließlich an Industrie und Handel. Unternehmen, die in einer gewissen Wettbewerbssituation mit SDZeCOM stehen, werden aus den Schulungen ausgeschlossen.