Downloads

ratioform Case – Datenmanagement-Lösung und transparenter Redaktionsprozess

Vision „Unterstützt die Umsetzung einer bedarfs- und ereignisorientierten Marketingplanung in Kombination mit dem CRM-System.“

Vision „Das Erstellen des Bestseller-Katalogs (Print) über das neue PIM-System erfolgt nach einem transparenten redaktionellen Prozess, dessen Status jederzeit nachvollziehbar ist. Außerdem kann der manuelle Aufwand für die Katalogproduktion reduziert werden: durch stärkere Automation bei der Print-Publikation aus dem PIM-System heraus.“

Die Ratioform Verpackungen GmbH ist Marktführer im Handel mit Verpackungen für Versand, Lager und Büro. Die Produktpalette reicht von Kartons über Klebebänder bis hin zu Geschenkverpackungen. ratioform hat als moderne B2B Multichannel-Organisation über 300 Mitarbeiter und den Hauptsitz in Pliening bei München.

Ausgangssituation:

  • Die Produktion der Bestseller-Kataloge (Print, ca. 450 Seiten) für DE, CH und AT, jeweils mit unterschiedlichen Preisen und Sortimenten, findet weitgehend manuell statt.
  • Der dafür verwendete Aufwand für Planung, Inhaltserstellung, Gestaltung, Korrektur und Veröffentlichung sollte optimiert werden, um Wirtschaftlichkeits- und Effizienzaspekte zu adressieren.
  • Aus diesem Grund hat sich ratioform dazu entschieden, ein neues PIM-System einzuführen und in diesem Rahmen auch die Katalogproduktion auf ein neues Fundament zu stellen.

 

Laden Sie hier die vollständige Case Study herunter.

Bitte geben Sie uns Ihre Kontaktdaten an und Sie erhalten dafür das gewünschte Dokument per E-Mail.

Anrede:
Herr Frau
Newsletter bestellen

Durch die Angabe meiner Kontaktdaten ermächtige ich SDZeCOM, mich durch personalisierte Mitteilungen zu den Produkten und Diensten von SDZeCOM informiert zu halten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von SDZeCOM. Selbstverständlich können Sie sich auch jederzeit abmelden.